Lärmschutzwand KokoWall

Die Lärmschutzwand KokoWall hat eine warme Ausstrahlung, die in jede Umgebung passt. Die Außenseite der Wände besteht aus langlebigen Kokosfasern. Die Kokosfasern sorgen nicht nur für die Schallabsorbierung sondern bieten einen idealen Untergrund für verschiedene Kletterpflanzen. Es dauert nur einige Jahre bis eine KokoWall Lärmschutzwand vollständig begrünt ist.

KokoWall eignet sich als Lärmschutzwand an stark befahrenen Straßen und Autobahnen, an Spiel- und Sportplätzen, sowie Industrie und Gewerbeobjekten. Da die einzelnen Elemente kostengünstig und einfach zu montieren sind, ist die Lärmschutzwand KokoWall für einen Einsatz im Privatbereich ideal.

Die KokoWall Lärmschutzwand besteht aus einzelnen Elementen und ermöglicht eine schnelle Montage. Die vorgefertigten Elemente werden zwischen einer Stahlkonstruktion, bestehend aus IP-E bzw. HE-A Stahlpfählen, montiert. Anschließend können Kletterpflanzen an beiden Seiten der Wand angepflanzt werden.

Vorteile der KokoWall

  • Schön und effektiv

    Die Lärmschutzwand zeichnet sich durch eine warme Ausstrahlung, eine hohe Schalldämmung und -dämpfung aus

  • Maßanfertigung

    Die KokoWall Lärmschutzwand ist sowohl in Höhe als auch Breite nach Maß lieferbar

  • Einfache Montage

    Die KokoWall Lärmschutzwand kann bis zu einer Wandelementhöhe von 3m manuell errichtet werden

  • Begrünung

    Die KokoWall is ausgezeichnet zur Begrünung geeignet

  • Zertifizierung

    Die KokoWall ist CE und NL Greenlabel A zertifiziert

  • Garantie

    Auf die KokoWall gibt es 10 Jahre Garantie

Lärmschutzwände KokoWall Im Überblick

KOKOWALL PRO

An beiden Seiten der Lärmschutzwand befinden sich Kokosfasern. Zur Begrünung ist diese Wand ausgezeichnet geeignet

Schalldämmung: 30,0 dB
Schallabsorbierung: 7,0 dB (beidseitig durch Kokosfaser)

KOKOWALL HA

Die hochabsorbierende Lärmschutzwand besteht an der Vorderseite aus Kokosfasern und an der Rückseite aus hochabsorbierender Mineralwolle.

Schalldämmung: 30,0 dB
Schallabsorbierung: 7,0 dB (durch Kokosfaser) und 11,0 dB (durch Mineralwolle)

KOKOWALL LITE

An der Vorderseite besteht die Lärmschutzwand aus Kokosfasern und an der Rückseite aus einer Stahlplatte (30 Farben).

Schalldämmung: 30,0 dB
Schallabsorbierung: 7,0 dB (einseitig durch Kokosfaser)

Technische Daten KokoWall Lärmschutzwände

Anwendungs gebieteMaterial
Vorderseite
Material
Rückseite
ElementdickePfostenmax.
Bauhöhe
max. ElementlängeElement-gewichtSchall-
dämmung
Schall-
absorbierung
Begrünung Erforderlich
KokoWall ProÖffentlich & PrivatKokosfasernKokosfasern80 mmIPE 140-240
bis HEA 240
10m3.960 mm25 kg/m230 dB7 dBJa, beidseitig
KokoWall HAÖffentlich & PrivatKokosfasernMineralwolle80 mmIPE 140-240
bis HEA 240
10m3.960 mm25 kg/m230 dB11 dBJa, einseitig
KokoWall LitePrivatKokosfasernPlastisole Platte50 mmIPE 80-1203m
2.490mm15 kg/m230 dB6 dBJa, einseitig

Kundenspezifische Abmessung:
Alle Zwischenmaße auf 0,5 cm abgerundet

Ausführung Elementrahmen und Pfosten:
Standard, verzinkter Stahl EN1461 oder pulverbeschichtet gegen Mehrpreis

Pfosten:
Verzinkter IPE- oder HEA-Stahlpfosten, versehen mit Montagelöchern, optional pulverbeschichtet

Fundierung:
Pfähle in vorgebohrtem Loch, gefüllt mit Beton, eingerüttelter Stahlfundierungspfahl oder Stahlrohrpfahl

Optional: 

  • Kombination mit transparenten Elementen
  • Kombination mit Lärmschutztür und -tor (in allen RAL Farben erhältlich)
  • Betonträger unter Elementen
  • Einseitige oder beidseitige Verkleidung mit einer Schicht aus latexiertem Kokos

Welche KokoWall ist für Sie geeignet?

Sie erhalten umgehend eine kostenlose und unverbindliche Produktberatung.